Hanf: Seit Jahrtausenden bewährt.

Hanftee alle 1920

Hanf ist eine wertvolle Pflanze, die bei uns seit Jahrtausenden Verwendung findet. Hanftee ist ein hochwertiges und völlig legales Genussmittel. Der THC-Gehalt unserer, EU-zertifizierten, Sorten liegt unter 0,2 %. Dies ist auch bei größerem Konsum völlig unbedenklich.
Hanftee wird von vielen Teekennern aufgrund seines außergewöhnlichen Geschmacks gerne getrunken und enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe. Die bekanntesten Inhaltsstoffe von Hanf sind Terpenoide und Cannabinoide. Terpenoide stellen in der Pflanze wichtige Bausteine für Hormone, Vitamine, ätherische Öle und Geruchsstoffe dar. Cannabis vermag etwa 120 verschiedene Terpene herzustellen. Aktuell sind über 80 verschiedene Cannabinoide bekannt, die zur Zeit intensiv erforscht werden. Einer der bekanntesten Vertreter ist: Cannabidiol CBD.
 

Mehr als nur eine Modeerscheinung

Hanfprodukte und insbesondere CBD Tee werden immer beliebter.
Zahlreiche Studien erscheinen und die Themen Hanf und seine wertvollen Inhaltsstoffe rücken immer mehr in das öffentliche Interesse. Um eine fundierte Entscheidung zu treffen, empfehlen wir Ihnen einige unabhängige Quellen und seriöse Websites aufzusuchen.


Hanftee ist völlig legal

Hanftee ist ein völlig legales Genussmittel, denn er wird aus Speisehanf gewonnen, welcher keine berauschende Wirkung hat. Speisehanf bezeichnet Hanfpflanzen, welche einen sehr geringen Anteil des Rausch-Wirkstoffes THC enthalten. Unser Tee entspricht den in Deutschland geltenden gesetzlichen Richtlinien und darf deshalb auch völlig unbedenklich in größeren Mengen konsumiert werden.


 

CBD: So erzielen Sie eine höhere Wirkung

CBD löst sich Fett besser als in Wasser. Deshalb wird empfohlen dem Hanftee Fett hinzuzufügen. Die einfachste und beliebteste Variante ist Milch. Das heißt Sie köcheln den Hanftee in Milch für ca. 10-15 Minuten um mehr CBD aus den Hanfblättern zu lösen. Eine Alternative zu Milch ist es, dem Tee Kokosöl hinzuzufügen.

Hanf Shop